Ihre SENSEO® Kaffeemaschine Entkalken.


Wann sollte man entkalken?

Es ist wichtig, die SENSEO® Kaffeemaschine mindestens alle 3 Monate zu entkalken, jedoch nicht häufiger als sechsmal pro Jahr.

Entkalkungsvorgang

1. Mischen Sie in einem Messbecher 50 Gramm Zitronensäure mit 1 Liter Wasser. Rühren Sie die Flüssigkeit um, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat.descaling step 1

2. Füllen Sie den Wasserbehälter bis zur Markierung MAX mit der Entkalkermischung. Setzen Sie den Wasserbehälter anschließend wieder in die Kaffeemaschine ein.

Hinweis: Wenn Sie einen flüssigen Entkalker auf Basis von Zitronensäure verwenden, befolgen Sie bitte die Anleitungen auf der Flasche.

Hinweis: Nicht alle SENSEO® Kaffeemaschinen verfügen über einen Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter. Falls Ihre SENSEO® Kaffeemaschine einen kleineren Wasserbehälter hat, wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6 mit dem Rest der Mischung, ohne den Wasserbehälter bis zur Markierung MAX zu füllen.


3. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter.

Wenn die Betriebsanzeige kontinuierlich leuchtet, ist das Gerät betriebsbereit.


4. Setzen Sie den Padhalter für 1 Tasse mit einem gebrauchten Kaffeepad in die Kaffeemaschine ein. Schließen Sie den Deckel, und überprüfen Sie, ob er richtig geschlossen ist.

Entkalken Sie Ihre SENSEO® Kaffeemaschine niemals bei geöffnetem Deckel. Der Deckel muss fest geschlossen sein.

Hinweis: Legen Sie beim Entkalken des Geräts immer ein gebrauchtes Kaffeepad in den Padhalter. Dieses Pad dient als Filter und verhindert, dass Kalkrückstände das Sieb bzw. Loch im Padhalter verstopfen.
descaling step 2

5. Stellen Sie ein Gefäß mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1,5 Liter unter den Kaffeeauslauf, um die Entkalkermischung aufzufangen. descaling step 3

Entkalken Sie Ihre SENSEO® Kaffeemaschine niemals bei geöffnetem Deckel. Der Deckel muss fest geschlossen sein.

6. Drücken Sie die 2-Tassen-Taste, und lassen Sie das Gerät laufen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Wasserbehälter leer ist. descaling step 4

7. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 6. Ersetzen Sie das gebrauchte Pad durch ein anderes gebrauchtes Pad, um Kalkrückstände herauszufiltern.
Hinweis: Zum korrekten Entkalken sind 2 Liter Entkalkermischung erforderlich.
descaling step 5

8. Spülen Sie den Wasserbehälter mit Leitungswasser aus. Füllen Sie ihn anschließend bis zur Markierung MAX mit Leitungswasser, und wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6.
Hinweis: Füllen Sie den Wasserbehälter nicht mit dem gebrauchten heißen Wasser oder der gebrauchten Entkalkermischung.

9. Füllen Sie den Wasserbehälter mit klarem Leitungswasser erneut bis zur Markierung MAX, und wiederholen Sie ein weiteres Mal die Schritte 3 bis 6.
Hinweis: Spülen Sie die Kaffeemaschine immer durch, indem Sie zwei volle Wasserbehälter durchlaufen lassen.

10. Entfernen Sie das gebrauchte Pad, und reinigen Sie den Padhalter nach dem Entkalken, um ein Verstopfen des Siebs bzw. Lochs in der Mitte des Halters zu verhindern.